Zum Kursangebot

Informationen zum Einbürgerungstest

Im Kanton Bern müssen alle Einbürgerungswilligen (ab 16 Jahren) im Rahmen ihres Einbürgerungsverfahrens einen Test zu Geschichte, Geografie, Kultur, Staatskunde, politischen Rechten und Pflichten und zu Sozialversicherungen erfolgreich ablegen. Der Einbürgerungstest beinhaltet 48 Fragen, welche im Multiple Choice- oder im Zuordnungsverfahren beantwortet werden. Bei Nichtbestehen muss ein neuer Test absolviert werden, allerdings kann der gleiche Test nicht zweimal abgelegt werden. Das erfolgreiche Bestehen wird mit einem Attest bestätigt.

Das Bestehen des Tests (Minimalanforderung: 60 % richtige Antworten) ist neben dem Nachweis des Sprachstands (schriftlich A2, mündlich B1) eine Voraussetzung, dass die Einbürgerungsgemeinde auf ein Einbürgerungsgesuch überhaupt eintritt.

Das bzi Interlaken bietet neben den Tests auch Einbürgerungskurse an, die auf diese Tests vorbereiten. Zum Selbststudium eignen sich die Publikationen «Die Schweiz verstehen» bestellbar über hep Verlag (www.hep-verlag.ch) und «Der Bund kurz erklärt» über (www.bk.admin.ch/dokumentation).

Die kostenlose App «Die Schweiz verstehen» über App Store oder Android App bei Google Play enthält alle Begriffe des Glossars und Tests zum Üben.
Link zur App: http://www.hep-verlag.ch/schweiz-app

Testen Sie Ihr Wissen mit den veröffentlichten Tests! (Siehe Download unten).

Medienmitteilung der Polizei- und Militärdirektion

Download Einbürgerungstest mit Lösung

Serie 10 – 2016
Serie 10 – 2016 Lösung

Beitrag von Radio Télévision Suisse

BE: les étrangers demandant à être naturalisés doivent passer un test obligatoire

 

Zum Kursangebot